und weil ich schon mal dabei bin…  noch mal eine Karte zum Thema Trauer.

hierbei habe ich eine Karte mit grauer Stempelfarbe von zwei Seiten gewischt

und in der Mitte einen hellen Streifen gelassen. Dann die Motive gestempelt und

die Texte. Unterer Text ist auf Stanzteil gestempelt und aufgesetzt.

Leider kommen die Farben nicht so rüber, doch es geht ja auch um die Idee…

mit den Flügeln der Zeit

 

 

 

 

 

 

 

Stempel: Pusteblume     … a-Capella

Gitter               … SU off the Grid

Spruch             … Flamingo-Art

Hier noch einmal eine weitere Version der Karte von gestern.

Sie fällt etwas schlichter aus. das Motiv an sich ist gleich: gestempelt, embosst und mit Aquarell coloriert.

Dann auf beige-graue Karte ein Satinband geklebt und Motiv aufgesetzt.

Je nachdem wie man mit den Grundkarten und Bändern  variert erhält man stets recht unterschiedliche Karten.

für immer unvergessen 2

 

Für immer unvergessenSeit längerer Zeit habe ich es mal wieder gschafft zu den Stempeln zu greifen.  Das Ergebnis: eine Trauerkarte.

Benutzt habe ich SU-Artikel. Stempel-Set Natur-nah und Prägefolder.

Diese Karte ist mit geprägtem Papier gestaltet.

Das Motiv wurde auf Vellum gestempelt, geprägt und coloriert.

Ist leider auf dem Scan nicht gut zu erkennen.

oo5-10

aus leider gegebenem Anlass habe ich eine Trauerkarte gestalten müssen.

Der Kartenhintergrund ist getupft, Motive und Text in schwarz aufgestempelt.

Bei Mixed Media Monday war das Thema : transparent

Bei meiner Karte habe ich die Buchinnenseite mit Vellum gestaltet

und das Motiv anschließend geprägt.

Host unlimited photos at slide.com for FREE!

Host unlimited photos at slide.com for FREE!

Leider ging mein Trauerkartenvorrat zu Ende.

So mußte ich nun doch mal wieder eine neue Karte gestalten.

Hier habe ich nun auf Vellum gestempelt, die Blätter der Blume mit

Buntstift coloriert und die Blüten geprägt.

Einmal habe ich das Motiv direkt auf die Karte geklebt.

Bei der anderen Karte habe ich noch ein weißes Papier dahinter gelegt.